logo 2013 11 19 standard

Mi. , 06. Jul. 2022



BWO-Sportkegeln: Vereinsmeisterschaft

Meike Kolbe und Leo Ignatzy sind die Besten

2014-03 kegeln-bwo kBis zur letzten Runde war es spannend, dann standen die Sieger und Platzierten bei den Klubmeisterschaften des SC BW Ottmarsbocholt fest. Agnes Schürjan begeisterte mit einem kämpferischen Endspurt.
Meike Kolbe und Leo Ignatzy sind die Klubmeister 2014 in der Kegelsportabteilung des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Die Entscheidungen fielen erst in der letzten Runde.
Bei den Damen spielte die bis dahin Erstplatzierte Meike Kolbe 612 Holz. Am Ende reichten ihr 1881 Gesamtholz, um den Titel zu sichern.

Die große Überraschung war der Auftritt von Agnes Schürjan. Durch einen missglückten zweiten Start mit 566 Holz hatte sie die schlechteste Ausgangsposition. Mit einem kämpferischen Endspurt begeisterte sie die Zuschauer und wurde mit einer neuen persönlichen Bestmarke von 688 Holz belohnt. Mit 1863 Gesamtholz belegte Schürjan den zweiten Platz. Die weiteren Platzierungen: 3. Mechtild Hölscher (606/1846), 4. Maria Kock (603/1803).

Bei den Herren verteidigte Leo Ignatzy seine Spitzenposition mit 788 Holz. Mit einem Schnitt von über 800 Holz und 2406 Gesamtholz wurde er verdienter Klubmeister der Männer. Franz Schnieder startete vom sechsten Platz aus zur Aufholjagd. Mit dem besten Ergebnis des Tages (810 Holz) rückte er mit 2347 Holz auf den zweiten Platz vor und verwies Walter Stratmann auf den dritten Rang (741/2327). Die Platzierungen: 4. Steffen Weitkamp (763/2322), 5. Helmut Weitkamp (732/2309), 6. Michael Aldrup (779/2293), 7. Hubert Evers (714/2249).

 

Bericht WN