logo 2013 11 19 standard

Do. , 08. Dez. 2022



Bürgermeister stellt Kindern „Weihnachtsbraten“ vor

Appetit aufs Lesen gemacht

2022 buechereiEines schönen Dezembermorgens geht der Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten. Nach Spinnenart zum Paket verschnürt, soll die Fliege bis Heiligabend im Netz baumeln. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Plänen abzubringen. Ob ihr das gelingt, das erfuhren jetzt 39 Drittklässler der Davertschule.

Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetages der Stiftung Lesen waren sie zum „Promi-Lesen“ in die Bücherei St.?Urban eingeladen. Dabei hatte sich Bürgermeister Sebastian Täger in die Rolle des „Vorlese-Paten“ begeben. Gebannt lauschten ihm die Grundschüler, als er aus dem Buch von Kai Pannen vorlas. Mit der witzigen und spannenden Geschichte über die grummelige Spinne und ihren widerspenstigen „Weihnachtsbraten“ traf Täger nicht nur den Nerv der Kids. Auch durch seinen toller Lesevortrag bekamen die Kinder Appetit aufs eigene Lesen, teilt das Büchereiteam mit. Dazu hatten sie anschließend noch Zeit. Sie konnten nach Herzenslust im Bestand der Bücherei stöbern und selber lesen.

Zusammen mit den Lehrerinnen Ilka Lülf und Barbara Henning freute sich Eva Greive vom Büchereiteam über die Begeisterung der Kinder. Sie dankte Täger für den gelungenen Lesevormittag. Als Bürgermeister und Lesepate übernehme er einen wichtigen Part für die Lesemotivation der Kinder. Nicht zuletzt war dies auch ablesbar an der Vielzahl der neuen Ausweise für die Bücherei. 23 Kinder beantragten an diesem Vormittag einen eigenen Ausweis. Sein Kommen für das nächste Jahr hat Sebastian Täger bereits zugesagt.

Bericht: Bücherei Ottmarsbocholt