logo 2013 11 19 standard

Do. , 08. Dez. 2022



Weihnachtsbeleuchtung in Ottmarsbocholt

Adventlicher Glanz lässt Dorf erstrahlen

2021 12 03 sterne2021 12 03 sterne 2Nachdem im vergangenen Jahr in Bösensell und in Senden durch die dortigen Gewerbevereine eine Weihnachtsbeleuchtung installiert wurde, haben nun auch in Ottmarsbocholt einige örtliche Vereine das Heft in die Hand genommen und für eine adventliche Dekoration gesorgt.

Auf Initiative des CDU-Ortsvereins wurde von der Gemeinde Senden auch für Ottmarsbocholt ein Förderbetrag für eine neue Weihnachtsbeleuchtung bereitgestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Umsetzung fand sich ein Orga-Team mit Vertretern des Heimatvereins, des Landwirtschaftlichen Ortsvereins, des SC Blau-Weiß und der St.-Johannes-Bruderschaft zusammen.

Das Team beriet und entschied sich für die festlichen Herrnhuter Sterne, die bereits durch die Nachbarschaftsinitiative „Auf dem Felde“ bekannt waren. Auch die Hauseigentümer und Anlieger der Dorfstraße, der Kirchstraße und der Neustraße stimmten dem Vorschlag, die Sterne an den vorhandenen Halterungen für die Schützenfestfahnen zu montieren, bereitwillig zu.

So trafen sich freiwillige Helfer der beteiligten Vereine und des CDU-Ortsvereins kürzlich im Spieker, um die rund 45 Herrnhuther Sterne zusammenzubauen und für die Montage vorzubereiten. Nun fanden sich die Helfer wieder am Spieker ein, um die Dekoration aufzuhängen. Unterstützt wurden sie dabei durch einen Trecker mit Arbeitskorb und einem Teleskoplader von der Firma Kamlage Baggerarbeiten.

Somit konnte pünktlich zur Adventszeit die neue Weihnachtsbeleuchtung fertiggestellt werden, die das Dorf nun in vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen lässt.