logo 2013 11 19 standard

Sa. , 21. Okt. 2017



Pfadfinderinnen: Gute Taten gehen in Serie

2017 10 01 pfadfinderinnenGute Taten und jede Menge Brot für Ottmarsbocholt: Gestern richteten sich 40 Ottmarsbocholter Pfadfinderinnen im Kindergarten, Pfarrheim und Spie-ker ein, um ihre 48-Stunden-Aktion in Angriff zu nehmen. Gemeinsam wollen sie sich der Aufgabe stellen und gute Taten vollbringen. Was genau die Aufgabe sein würde, war bis zum gestrigen Abend noch geheim.
Dieses Geheimnis wurde Freitag schließlich gelüftet: Die Pfadfinderinnen werden zusammen mit dem Heimatverein Brot backen und dieses gegen eine Spende in Ottmarsbocholt verteilen.
Doch damit nicht genug, für den Garten des Pfarrheims werden die Pfadfinderinnen Sitzgelegenheiten bauen. Diese sollen allen Gruppen dort ein gemütliches Beisammensein ermöglichen.
Für den heutigen Samstag stehen somit jede Menge Aufgaben an, die die Pfadfinderinnen mit flinken Händen und flotten Füßen bestreiten werden. Der Erlös der Aktion wird für einen guten Zweck gespendet.

Bericht + Foto: Pfadfinderinnen Ottmarsbocholt

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen