logo 2013 11 19 standard

Di. , 17. Jul. 2018



Frühschoppen beim Schützenfest

Mit Herzblut und Idealismus gedient

2017 07 10 schuetzenfest gEine wahre Flut von Ehrungen und Auszeichnungen gab es am Sonntag während des Frühschoppens im Festzelt: Auf eine 60-jährige Mitgliedschaft in der St.-Johannes-Bruderschaft blickt Heinrich Dornhege zurück. 50 Jahre dabei sind Albert Baumeister, Heinrich Bülskämper, Anton Heitkötter, Wilhelm Liemann, Max Lindfeld jun., Helmut Roberg, Karl-Heinz Schmauck und Ewald Tippkötter. Für zehnjährigen aktiven Dienst wurden Wolfgang Graf (Fahnenträger) und Stefan Roß (Festausschuss und Vorstand) ausgezeichnet.

Mit viel Wehmut verbunden war die Verabschiedung von Franz-Josef Zumvenne-Koch, der 26 Jahre lang Adjutant gewesen ist. Ein Vierteljahrhundert im Dienst und dabei drei verschiedenen Obersten die rechte Hand gewesen: zunächst Albert Koch, dann Josef Zurhove und zuletzt Markus Möller. Die Tränen, denen er jetzt freien Lauf ließ, sie mochten Ausdruck von dem sein, mit welchem Idealismus Franz-Josef Zumvenne-Koch sich dieser Aufgabe gewidmet hat und wie viel Herzblut dabei gewesen ist.

Weiterlesen ...

Ausbildung in Ottmarsbocholt