logo 2013 11 19 standard

Di. , 23. Mai 2017



Gedenkstein erinnert an couragierten Einsatz im Jahr 1945

Menschen mutig vor Krieg bewahrt

2017 05 18 gedenkstein spiekerFür die 18 Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums und ihren Geschichtslehrer Achim Lüken war es ein schwieriges Unterfangen, die Ereignisse des Karfreitag 1945 zu rekonstruieren. „Wir konnten mit keinem Direktbeteiligten mehr sprechen“, räumt Lüken ein. Felsenfest steht aber eines: „Es gab einige mutige Personen, die an diesem Tag ein Blutvergießen in Ottmarsbocholt verhindert haben. In anderen Orten hat es beim Einmarsch der Alliierten Tote gegeben. Auch in Senden sind in den letzten Kriegstagen Menschen völlig sinnlos gestorben“, hob Bürgermeister Sebastian Täger am Dienstag am Spieker hervor. Dort übergab er offiziell einen Gedenkstein, der an die friedliche Übergabe Ottmarsbocholts an die Amerikaner am 30. März 1945 erinnert.

    Weiterlesen...   

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen