logo 2013 11 19 standard

Mi. , 20. Sept. 2017



Oldies halten die Musiker jung

„Firebirds“ live in Ottmarsbocholt

2017 04 26 firebirdsSie selbst betrachten sich als „legendär“ und zugleich als die vermutlich älteste Beatgruppe von ganz Nordrhein-Westfalen: Am 12. Mai (Freitag) wollen die „ Firebirds“ ab 20 Uhr im Gasthof Vollmer beweisen, dass dieser Status berechtigt und die Musiker auf der Bühne jung geblieben sind.

Die „Feuervögel“ erhoben sich vor über 50 Jahren in die musikalischen Lüfte. Die Gruppe wurde 1963 im Sauerland gegründet und hat nach wie vor eine große Fangemeinde.

Bis vor einigen Jahren spielte sie noch in Originalbesetzung, heute besteht sie aus folgenden Musikern: Georg Bicher (Gründungsmitglied, Gitarre), Norbert Schmelz (Gründungsmitglied, Gesang und Percussion). Gerhard Glock (Schlagzeug und Gesang), Peter Schreiner (Bassgitarre) und Axel Küppers (Gitarre und Gesang). Seit dem letzten Jahr werden die Musiker von zwei neuen Sängerinnen, Nanne Stein und Nicole Reuter, unterstützt.

Die Gruppe tritt bei ihren Livekonzerten stilecht im Outfit der 60er Jahre auf und verzaubert das Publikum mit Oldies aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahre.

Neben ihren bekannten Auftritten, unter anderem in der „Harmonie“ in Bonn will die Band in diesem Jahr verstärkt im Münsterland die Leute begeistern, so konnten sich bereits im Februar im Werner Kulturzentrum „flözK“ viele neue Fans von der Qualität der „älteren Herren“ mit Damenbegleitung überzeugen, weitere Auftritte in Lüdinghausen und Selm sind bereits vereinbart.

Als Gastmusiker wird am 12. Mai. auch drummer Klaus Lindner aus Werne mit dabei sein.

 

Quelle: Gaststätte Vollmer/Band "Firebirds"

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen