logo 2013 11 19 standard

Mo. , 18. Dez. 2017



Ottmarsbocholter Rumänienhilfe

Freude zur Weihnacht mit einem Lebensmittelpaket

2016 12 15 rumänien1 k2016 12 15 rumänien2 kWährend des Besuchsprogramms von Franz Keute, Wolfgang Niemeyer und Klemens Rave Anfang Mai in Ostrumänien in der Diözesanstadt Iasi und der Pfarrei von Pfarrer Josef Girleanu in Bargauani führte man die Besucher nach vielen Informationen über die Situation besonders älterer, kranker Mitmenschen in der Caritaszentrale und später beim Bürgermeister in der Gemeindeverwaltung beispielhaft zu einigen Haushaltungen. Je nach Bedarf brachten die Caritashelferinnen in Iasi und Pfarrer Josef in seiner Gemeinde Bargauani einige wichtige und dort teurere Lebensmittel, Hygieneartikel und Arzneien mit.

In Bargauani hat die Rumänienhilfe Ottmarsbocholt für zwei Jahre die Unterstützung einer pensionierten Arzthelferin zugesagt. Auch sie benötigt für ihre Tätigkeit Medikamente, Verbandsmaterial und Hygieneartikel.

Diese wichtige Arbeit wollen wir mit Ihrer Hilfe weiter unterstützen. Seit einigen Tagen stehen die bekannten 10-Euro-Gutscheine wieder in den Geschäften EDEKA, mystore und im Büro Rave zum Verkauf. Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung bzw. eine Spendenquittung aus.

Für Brennholz hat die Rumänienhilfe Ende Oktober 1.500,00 Euro und im November 2.000,00 Euro zur Anschaffung einer Presse, mit der Reststroh zu Briketts zum Heizen gepresst werden kann, überwiesen.

Das Aktiventeam bietet wieder mit einigen HelferInnen am *Sonntag, 5. Februar 2017, ab 11.30 Uhr das schon traditionelle "Deftige Winteressen" im Pfarrheim an.* Hierzu gibt es bei Gelegenheit noch weitere Informationen.

Für alle Geldspenden im Laufe des Jahres und für die fleißigen HelferInnen sagt das Aktiventeam, auch im Namen von Pfarrer Josef, herzlichen Dank und hofft auf weitere Unterstützung.

 

Bericht+Foto: Klemens Rave

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

Ausbildung in Ottmarsbocholt