logo 2013 11 19 standard

Mi. , 17. Jul. 2019



St. Urban-Kinder haben grünen Daumen

Kinder ernten eigenes Gemüse

2014-06-11 kindergarten-gemuese k2008 hat die Edeka-Stiftung die Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids." ins Leben gerufen. Die Idee: Wenn Kinder ihr eigenes Gemüse säen, pflegen, ernten und gemeinsam essen, verändert das ihre Einstellung zu Lebensmitteln und verbessert ihre Ernährungsgewohnheiten nachhaltig. Auch das Familienzentrum St. Urban in Ottmarsbocholt nimmt an diesem Projekt teil und hat seit kurzem ein eigenes Hochbeet im Kindergarten.

Das Hochbeet wurde von Edeka-Patin Mechtild Tinz (Edeka Markt Tinz) und Mitarbeitern der Edeka-Stiftung aufgebaut. Sie hatten alles dabei, damit die kleinen Gärtner sofort loslegen konnten: Erde, Saatgut und Setzlinge z.B. Salat, Kohlrabi. Möhren, Tomaten, Blumenkohl und Radieschen. Schürzen und Gießkannen für die „Gartenzwerge" und natürlich viele gute Tipps.

Die Paten pflegen regelmäßigen Kontakt zum Familienzentrum St. Urban, sind Ansprechpartner und packen mit an, wann immer sie gebraucht werden. Sie sorgen dafür, dass die Initiative dauerhaft mit Leben gefüllt wird.

Die Hochbeet-Patin schenkte allen Kindern das Lern- und Vorlesebuch. „Dem Gemüse auf der Spur".

Bericht + Foto: WN

Ausbildung in Ottmarsbocholt