logo 2013 11 19 standard

Sa. , 28. Nov. 2020



Motto 2014: Mit dem Herz am rechten Fleck, ist Otti-Botti wieder jeck!

Prinz Raphael I. und Funkenmariechen Miriam I. regieren die Ottmarsbocholter Narrenschar

2013-14 prinzenvorstellung-1 kMit einem dreifachen "Otti-Botti Helau!" hieß Johannes Möllers als Vorsitzender des Junggesellenvereins die Vertreter der Karnevalsecken und Vereine im Saal des Gasthofs Vollmer willkommen und präsentierte den anwesenden Gästen und damit der Öffentlichkeit das Prinzenpaar der kommenden Session 2014. Prinz Raphael I. (Roberg) und Ihre Lieblichkeit Funkenmariechen Miriam I. (Giesenkirchen) regieren fortan bis Aschermittwoch die Ottmarsbocholter Narrenschar.

Als äußeres Zeichen seiner närrischen Regentschaft erhielt er aus Händen des letztjährigen Prinzen Carsten Kruth das närrische Zepter und die Narrenkappe überreicht und auch das Funkenmariechen der letzten Session, Susanne Lehnen, beglückwünschte ihre Nachfolger und gratulierte mit einem Blumenstrauß.

In einer kurzen Antrittsrede verriet Raphael I. in Anspielung auf den morgigen 1. Advent " Es steht der Adventskranz geschmückt in der Eck‘, und trotzdem bin ich jetzt schon ganz jeck. Doch wer so wie wir dem Karneval ist verbunden, hat auch heute den Weg hierhin gefunden". Damit war wohl gemeint, dass in Ottmarsbocholt selbst im Advent der Karneval nicht ruht... 2013-14 prinzenvorstellung-2 k

Unter dem Motto "Mit dem Herz am rechten Fleck, ist Otti-Botti wieder jeck!" werden also nun die neuen Regenten mit Unterstützung ihres Elferrats Frohsinn und Heiterkeit verbreiten und dem Höhepunkt der karnevalistischen Session entgegenfiebern: Dem Umzug am Sonntag, dem 23. Februar 2014.