logo 2013 11 19 standard

Mi. , 25. Nov. 2020



Verein feiert Premiere bei Helferfete

BWO dankt seinem Team erstmals in der neuen Sporthalle

 2013-bwo-helferfete kEine kleine Premiere gab es am Freitagabend für die ehrenamtlich Aktiven des Sportvereins Blau Weiß Ottmarsbocholt: Zum ersten Mal konnten sie ihre traditionelle „Helferfete" im neuen Sportlerheim feiern. Über dieses neue Domizil freute sich auch der Vereinsvorsitzende Michael Greive. In seiner Begrüßungsrede lobte er den gesamten Hallenneubau: „Das ist einfach super geworden!"

Und die geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten bildeten den idealen Rahmen für einen geselligen Abend. „Generell nehmen wir aber gerne noch Dekorationsvorschläge entgegen", ermunterte Greive seine Vereinskameraden augenzwinkernd zur kreativen Mitgestaltung der noch verbliebenen weißen Wände.

Die anschließenden Ehrungen nahm Greive mit „einem lachenden und einem weinenden Auge" vor. Erfreut waren die Blau-Weißen darüber, dass dem Verein mit Anna Vorspohl, Alexandra Schulze Kalthoff, Reinhild Schepmann, Helena Sandkühler, Carolin Hölscher und Sabrina Hülsbusch gleich sechs neue C-Trainerinnen zur Verfügung stehen. Weniger leicht fiel hingegen die Verabschiedung von Monika Schorn, die sich umzugsbedingt aus der Vereinsarbeit zurückziehen wird. Sie wurde für ihr jahrelanges Engagement mit viel Applaus bedacht.2013-bwo-helferfete2 k

Erstmalig nahmen aufgrund der neu gegründeten Spielgemeinschaft im Jugendfußballbereich auch Betreuerinnen und Betreuer aus Davensberg an der Feier teil. Gemeinsam verbrachten die Davaren und Ottmarsbo-cholter einen gemütlichen Abend, bei dem unter anderem auch ein „Mau-Mau-Wettbewerb" auf dem Programm stand.

 

Bericht u. Fotos: Melanie Bassenhoff